Der Overrather Pilgerweg

Overather Pilgerweg

Die ganze Woche schon war das Thema „pilgern“ bei mir präsent. Angefangen von Marcel´s Tipp zur Ausstellung „Pilgern – Sehnsucht nach Glück?“ im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln, weiter über die Erinnerung an meine Pilgerreise auf der Via de la Plata von knapp 8 Jahren.

Das Aostatal: ein kulinarisches El Dorado

„La Festa del Pane Nero“

Das Aostatal ist nicht nur eine landschaftliche Augenweide, sondern auch ein kulinarisches El Dorado. Der Aostaner an sich genießt ganz offensichtlich sehr gerne, was man an den vielen verschiedenen und speziellen Leckereien erkennt, die hier mit viel Tradition, Sorgfalt und Liebe hergestellt werden.

Die Geschmäcker der grünen Insel | Teil 02

Hazel Mountain Chocolate

Im ersten Teil unserer Serie „Die Geschmäcker der grünen Insel“ haben wir Euch bereits fünf Lieblingsorte und kulinarischen Entdeckungen auf unserer Irlandreise Mitte September vorgestellt. Unser Weg führte uns dort vom Landesinneren über die Städte Limerick und Ennis bis an die Atlantikküste in der Mitte Irlands.

Die Geschmäcker der grünen Insel | Teil 01

Limerick Milkmarket

Wer meint, dass sich das irische Essen auf fleischvolles Frühstück, Kartoffeln und Irish Stew beschränkt, der hat weit gefehlt. In den letzten Jahren hat sich so einiges getan. Irlands Lokale werden in Michelin Führern empfohlen, die lokalen Produkte sind frisch und in Bio-Qualität und Food Markets

Eins mit der Natur: Dünen, Camping und Yoga

Yoga Wochenende

Was gibt es Schöneres als Yoga mitten in der Natur, am Meer und in den Dünen erleben zu können? Obwohl ich nun schon über 7 Jahren Yoga praktiziere, war ich bisher erst einmal auf einem Yoga-Retreat auf Mallorca. Es war großartig und hat mich lange danach noch entspannt,

Kulinarischer Spaziergang durch Palma

Kulinarischer Spaziergang durch Palma

Palma ist nicht nur die Hauptstadt Mallorcas. sondern mit über 400.000 Einwohnern gleichzeitig auch die größte Stadt der Insel. Hier befinden sich ebenfalls der Sitz der autonomen Regierung der Balearen, der größte Hafen mit unzähligen Privatyachten und großen Kreuzfahrtschiffen und der internationale Flughafen. Palma ist ein beliebtes Ausflugsziel

Traumstrand, Einsamkeit und Salzfelder am Südcap

Salinen und Traumbuchten am Südcap

Heute wollen wir die südliche Spitze Mallorcas bewandern und bewundern. Nach einem kräftigen Frühstück steigen wir ins Auto und fahren zunächst Richtung Colonia de Sant Jordi. Wir wollen zum Platja Es Trencs und zum Far des Cap ses Salines, einem wunderschönen Leuchtturm am Südkap Mallorcas. Je weiter man Richtung Süden fährt, desto mehr verändert sich die Landschaft.

Von Sant Elm zum Kloster „La Trapa“

Von Sant Elm zum Kloster „La Trapa“

Unsere erste Wanderung auf Mallorca führt uns vom idyllischen Fischerdorf „Sant Elm“, meinem persönlichen Lieblingsort auf der Insel, hoch in die südliche Tramuntana zur Klosterruine „La Trapa“. Unten an der Küste ahnt man noch nicht, wie steil sich der Gebirgszug bereits hier nach oben windet. Doch zunächst führt uns der Weg von der Tauchstation Scuba Activa im Westen

Unsere 10 Highlights auf Mallorca

Von Portals Vells zum Leuchturm „Cap de Cala Figuera“

Mallorca, keineswegs nur Ballermann und Sangria-Eimer, sondern viel mehr Sonneninsel, Wanderoase und Wechselspiel der Landschaften. Im Herbst 2013 bekam ich im Rahmen eines Yoga-Retreats einen ersten Eindruck davon, welch versteckte Schönheiten die größte Insel der Balearen