Kategorie: Irland

Fernwanderwege Irland Reiseberichte Wicklow Way

Zwei Tage Ruhe in Glendalough

Glendalough heißt im irischen Gleann Dá Loch und übersetzt „Tal der zwei Seen“. Mitten in den Wicklow Mountains und etwa auf der Hälfte des Wicklow Ways, erstrecken sich der Lower und der Upper Lake majestätisch zwischen den Bergen. Bekannt und berühmt wurde Glendalough durch die alte Klostersiedlung, welche im 6. Jahrhundert vom St. Kevin gegründet wurde. Zunächst kam er hier her, um Einsamkeit zu finden und zurückgezogen im Einklang mit der Natur zu leben. Er legte den Grundstein für diesen Ort,Weiterlesen

Fernwanderwege Irland Reiseberichte Wicklow Way

Roundwood – Glendalough (12 km)

Die heutige Tour wird eine kurze sein. Die Steigungen an diesem Tag sind verhältnismäßig flach, das Wetter abgekühlt und mein Ziel Glendalough nur 12 Kilometer entfernt. Gründe, die mich schon am frühen Nachmittag ankommen lassen werden. Tom und ich machen uns nach dem Frühstück zusammen auf den Weg. Da er gestern schon von Roundwood bis Glendalough und zurück gelaufen ist, wird seine heutige Tour kürzer. Für den President´s Award, den er mir gestern ausführlich erklärt hat, braucht er nur noch 10 Kilometer,Weiterlesen