Produkttest Reiseberichte Tipps

Tropilex – Urlaub zum Mitnehmen im Kleinformat

Die Seele baumeln lassen in der Tropilex Outdoor Hängematte 'Travel'

Wie wäre es, wenn man Urlaub überall mit hin nehmen könnte? Im Handtaschenformat und einem Gewicht von weniger als einem Kilo. Reizvoll, gerade zu Zeiten wie diesen, wenn man nicht weit reisen kann, oder? Für mich stellt sich jedesmal Urlaubsgefühl ein, wenn ich mich zu Hause im Garten in unsere Hängematte lege. Mir ist sogar aufgefallen, dass ich jedes Mal entspannt seufze, sobald ich mich hineinlege. Das sanfte Schaukeln, der leichte Wind und der Blick in den Himmel lassen mich für einen Moment im Alltag abtauchen.

Während unserer Reisevorbereitungen für Thailand Anfang des Jahres kamen wir auf die Idee, auch hier eine Hängematte mitzunehmen. Doch leicht sollte sie sein und wenig Platz einnehmen, denn „sonst bleibst sie hier“ (Nicks Worte). Beim Packen für zwei Monate mit Kind in Thailand mussten wir genau überlegen, was Sinn macht und was nicht. Man könnte meinen, es gäbe in Thailand genug Hängematten für jeden und diese überall. Aus Erfahrung unserer letzten beiden Thailandreisen weiß ich jedoch: A) die Hängemattenplätze in den Bars und am Strand sind heiß begehrt und B) nicht jede Unterkunft bietet einen Schaukelplatz im Liegen an. Ein Grund unsere eigene Hängematte mitzunehmen und die Outdoor Hängematte ‚Travel‘ von Tropilex zu testen.

Zum Produkt

Die Outdoor Hängematte ‚Travel‘ ist ein echtes Leichtgewicht mit ihren gerade mal 800 Gramm. Zusammengepackt passt sie mit den Baumriemen in den mitgelieferten Sack. Das Kleinformat überrascht: aufgehangen misst die Reisehängematte ganze 2 x 3 Meter und trägt bis zu 180 kg. Definitiv genug Platz für uns zwei plus Sohnemann. Noch ein Pluspunkt: die Fallschirmseide, aus der die Hängematte gefertigt ist, ist nicht nur angenehm weich, sondern auch leicht und sehr strapazierfähig. Um die Stabilität zu unterstützen, sind die Nähte am Rand doppelt vernäht.

Mehr über Tropilex

Tropilex ist darum bemüht, alle Produkte nachhaltig zu produzieren. Auf der Website werden die Produktionsprozesse und -orte transparent dargestellt. Zum Beispiel werden die klassischen Hängematten traditionell in Indien und Kolumbien von Hand gewebt und verarbeitet. Was die Materialien angeht, so ist das für die Gestelle verwendete Holz 100% FSC-zertifiziert. Außerdem sind 80% der Hängematten und Hängestühle aus Oeko-Tex® 100 zertifizierten Garnen gefertigt. Darüber hinaus ist das Unternehmen Tropilex engagiert, ihren Teil für die Umwelt und die Menschen zu leisten. Als Mitglied von 1% For The Planet spendet Tropilex mindestens 1% des Jahresumsatzes, um gemeinnützige Umweltorganisationen zu unterstützen. Für die Verpackungen der Produkte nutzt das Unternehmen alte Kartons neu oder FSC-zertifiziertes Papier sowie Recyclingpapier. Alle Produkte werden C02-neutral mit DPD verschickt.

Die Hängematten und Gestelle von Tropilex könnt ihr übrigens direkt bei Tropilex auf der Website bestellen oder bei Hängematten Gigant.

Fazit

Wir haben die Hängematte tatsächlich sehr oft genutzt, und Nick musste sich im Nachhinein nicht über den dafür eingesetzten Platz im Koffer ärgern. Während unserer knapp 5 Wochen in Krabi war sie ein fester Bestandteil unseres Bungalows. Besonders am Abend habe ich es sehr genossen, darin zu entspannen oder zu lesen. Praktisch war sie auch für unterwegs, da sie nicht viel Platz und Gewicht im Rucksack eingenommen hat. An den Stränden haben wir immer irgendwie eine Palme gefunden, an der wir die Hängematte aufhängen konnten. Praktisch fanden wir vor allem, dass alles in eine kleine Tasche passt und dass das Material so pflegeleicht ist und schnell trocknet. Kommt beim nächsten Urlaub wieder mit!

Danke an Tropilex für die Möglichkeit die Outdoor Hängematte ‚Travel‘ auf unserer Fernreise testen zu können. Dieser Testbericht ist aus freien Stücken und ehrlicher Überzeugung entstanden.

Landlinien wurde Anfang 2009 von Designerin Daniela Klütsch gegründet. In ihrer Agentur daklue beschäftigt sie sich hauptberuflich mit Kommunikation für nachhaltige Unternehmen. Wie beim Reisen spielt auch dort das Thema „Entschleunigung“ eine große Rolle. Wenig kommunizieren, dies aber bewusst, achtsam sein, mit sich selbst und seiner Umwelt… das sind Gedanken die sie Tag für Tag antreiben

0 Kommentare zu “Tropilex – Urlaub zum Mitnehmen im Kleinformat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.