Schlagwort: Irland

Fernwanderwege Irland Reiseberichte Wicklow Way

Zwei Tage Ruhe in Glendalough

Glendalough heißt im irischen Gleann Dá Loch und übersetzt „Tal der zwei Seen“. Mitten in den Wicklow Mountains und etwa auf der Hälfte des Wicklow Ways, erstrecken sich der Lower und der Upper Lake majestätisch zwischen den Bergen. Bekannt und berühmt wurde Glendalough durch die alte Klostersiedlung, welche im 6. Jahrhundert vom St. Kevin gegründet wurde. Zunächst kam er hier her, um Einsamkeit zu finden und zurückgezogen im Einklang mit der Natur zu leben. Er legte den Grundstein für diesen Ort,Weiterlesen