Deutschland Köln Mit Kind unterwegs Reiseberichte Themen

Top 5 Ausflüge mit Kind rund um Köln

Von Bauernhof über Tierpark bis Strand... unsere liebsten Orte im ersten Jahr mit Nachwuchs

Zugegeben, mein Bewegungsradius verringerte sich mit neugeborenem Baby schlagartig. In den ersten drei Monaten haben wir es uns hauptsächlich zu Hause gemütlich gemacht und sind – wenn überhaupt – eine Runde um den Block spaziert. Das mag allerdings auch daran gelegen haben, dass unser Sohn Henri im frostigen Januar zur Welt gekommen ist, was das rausgehen ungemütlich machte. Mit dem Frühling erwachten wir dann aus unserem Winterschlaf. Wir packten Henri ins Tragetuch oder in den Kinderwagen, schnallten den Rucksack auf und zogen los. Erst in kleinen Runden durch unsere (Wahl)heimat Stommeln, dann immer weiter raus bis zu Halbtagstouren. Unsere 5 liebsten Ausflüge rund um Köln haben wir für Euch zusammengestellt.

Top 5 Ausflüge mit KindWildpark Tannenbusch

Der Wildpark Tannenbusch liegt in der Nähe von Dormagen, angrenzend an den Chorbusch und an das Waldnaturschutzgebiet Knechtsteden. Schon als Kind sind meine Eltern regelmäßig mit mir in den Tierpark gefahren. Heute sind wir mit unserem Sohn regelmäßig dort, egal zu welcher Jahreszeit. Der Park beherbergt um die 200 einheimische Tiere, von Schafen über Enten bis zum Wild. Die Wege im Park schlängeln sich hoch und runter vorbei an großen Laubbäumen und Tannen. Man findet immer ein lauschiges Plätzchen (zum Stillen oder Picknicken), ob im Schatten auf einer Bank oder mit der Decke auf der Wiese. Ein Highlight für die etwas älteren Kinder ist definitiv der große Spielplatz. Hier kann gebuddelt, geklettert und auf der Seilbahn geschaukelt werden. Im Sommer findet im Wildpark außerdem einmal im Monat ein Kindertrödelmarkt statt. Für alle, die noch etwas mehr spazieren möchten, bietet sich der Geopark und der Naturerlebnispfad rund um den Wildpark an. Die Wege sind sehr gut ausgeschildert, so dass man hier auf Lust und Laune spazieren kann. Ich war hier auch einige Male alleine mit Henri spazieren, immer wenn ich Lust auf Wald hatte.

Pluspunkt für Eltern mit Kind:

+ Parkplätze direkt neben dem Eingang
+ Toilette mit Wickeltisch
+ barrierefreie Wege
+ bei schönem Wetter ist ein Büdchen geöffnet
+ ansonsten gibt es das Waldgasthaus Tannenbusch (montags geschlossen!)

Öffnungszeiten
Sommer: 8 – 20 Uhr
Winter: 9 – 18 Uhr

Mehr Infos über den Park findet ihr beim SDW und der Stadt Dormagen.

Familienbauernhof Millianshof

Ein Bauernhof wie er im Buche steht, und dann noch mal schöner. Der familiengeführte Hof ist nicht nur Bauernhof, sondern auch Hofladen, Café und Streichelzoo. Von Montag bis Samstag  kann man hier regionales Obst, Gemüse, Käse, Fleisch, Brot und vieles mehr kaufen. Die Eier kommen direkt von den Hofhühnern. Wer einen Vorgeschmack haben möchte, kann die Produkte aus dem Hofladen im angrenzenden Café probieren. Die Speisekarte ist vielseitig, ob zum Mittagessen oder Frühstück am Wochenende. Was ich mir fast jedes mal dort gönne oder mitnehme ist ein Stück der selbst gebackenen Kuchen.
Im ersten Jahr mit meinem Sohn, war der Millianshof oft meine liebste Anlaufstelle, wenn ich Lust auf Kaffee und Kuchen hatte. Im Café selbst gibt es eine kleine Spielecke, wo er in aller Ruhe beschäftigt war, während ich entspannen konnte. Der Spielplatz und Streichelzoo ist heute sein Highlight. Dort kann er alleine umher laufen, während ich ihn von der Terrasse aus im Blick habe. Und dann der Streichelzoo: ein Träumchen! Vor allem wenn die Schweine oder Ziegen  Nachwuchs bekommen haben.

Pluspunkt für Eltern mit Kind:

+ Toilette mit Wickeltisch
+ kinderfreundliches Personal & persönliche Atmosphäre
+ Spielecke mit Spielzeug
+ Streichelzoo (Ziegen, Alpakas, Schweine, Hühner, Hasen, Ponys, Schafe)
+ Spielplatz mit Klettergerüst, Schaukeln und Trampolin
+ Sonnenterrasse
+ Speisen extra für Kinder
+ Hochstühle für Kinder vorhanden

Öffnungszeiten
Hofladen: Mo-Sa
Café & Streichelzoo: Mo-So (außer dienstags)

Mehr Infos unter www.millianshof.de

Kinderwald

Der Kinderwald wurde vor über 10 Jahren am Rande von Stommeln (Pulheim) von Birgit Poppe ins Leben gerufen. Das 8000 m² große Gelände ist seit 2009 für jedermann öffentlich zugänglich und wurde maßgeblich mit Hilfe von Kindern gestaltet. Dies war einer der Schwerpunkte, die dem Kinderwald seine heutige Form geben. Darüberhinaus ist die Idee, Kindern dort die Natur einfach und spielerisch nahe zu bringen. Von Frühjahr bis Herbst finden in dieser Naturoase saisonale Veranstaltungen statt, wie z.B. „“ oder „“. Eine Besonderheit sind die geleiteten Kurse wie der Themensommer die zwei Spielgruppen. Wir waren einmal dort zum Apfelsaft pressen. Auf der Wiese vorm Bauwagen haben wir zusammen mit andern Eltern und Kindern fleissig Äpfel geschält, in Stücke geschnitten und kalt gepresst. Das hat mich in meine Kindertage versetzt und mich dazu motiviert, Henri kurz darauf zur Spielgruppe anzumelden.

Pluspunkt für Eltern mit Kind:

+ ein ungestörter Platz, mitten in der Natur
+ zentral gelegen (10 Minuten zu Fuß  vom Bahnhof)
+ öffentlich zugänglich das ganz Jahr über
+ Spielgruppe als Alternative zum Waldkindergarten
+ Veranstaltungen von Frühjahr bis Herbst

Adresse & Kontakt:
Rheidter Weg 34
50259 Pulheim-Stommeln

www.kinderwald-pulheim.de

Kinderbauernhof Neuss

Der Kinderbauernhof haben wir im Vergleich zu anderen Orten erst recht spät entdeckt, was auch daran liegen mag, dass wir uns tendenziell mehr Richtung Köln als Richtung Neuss orientieren. Aber: der Ortswechsel lohnt sich! Auf einem Rundgang mitten durch die Natur, können Kinder und Eltern das Leben der Tiere auf dem Bauernhof nachempfinden. Im Naturschutzzentrum wirft man einen Blick auf das bäuerliche Leben, auf dem Außengelände kommt man den Tieren ganz nah. Der Rundweg führt weiter durch den Selikumer Park und  entlang der Erft bis zum Wasserfall. Alleine für diesen kleinen feinen Spaziergang lohnt sich die Anfahrt. Den Spielplatz (mit Wasserstelle!) haben wir uns für den kommenden Sommer bereits vorgemerkt, wenn unser Sohn etwas älter ist. Für noch später wäre das Mieten der Scheune zum Kindergeburtstag großartige oder eines der Events. Der Bauernhof hat täglich geöffnet und das kostenlos. Top!

Pluspunkt für Eltern mit Kind:

+ barrierefreier Rundweg durch die Natur
+ heimische Tiere auf Streichelhöhe
+ Picknickplätze
+ großer Spielplatz
+ Toilette mit Wickeltisch
+ täglich geöffnet und kostenlos

Adresse & Kontakt:
Amt für Umwelt und Stadtgrün
Bergheimer Straße 67
41464 Neuss

www.kinderbauernhof-neuss.de

Der Tagesrucksack Gregory Maya 16 im TestLangel am Rhein

Immer wenn das Fernweh ruft und mir nach Meer ist, muss ich ans Wasser. Die nächste Möglichkeit von unserem Zuhause aus, ist (wie für viele Rheinländer) der Rhein. Jedesmal bin ich erstaunt, wie wunderschön es dort ist, ob in Düsseldorf oder in Köln. Ein ganz besonderes Plätzchen haben wir in Langel gefunden. Dort quert die Fähre mehrmals täglich den Fluss, von Köln Langel zum gegenüberliegenden Ufer, Leverkusen Hitdorf. Auch hier waren wir zu jeder Jahreszeit unterwegs, spazierend am Ufer oder buddelnd im Sand. Eine schöne Wanderunde kann man dort ebenfalls einlegen und den Yachthafen auf der Leverkusener Seite erkunden. Platz für (Still-/ Ess)Pausen gibt es ausreichend, ob im Krancafé (Hitdorf) oder Zur Fähre (Langel).

Pluspunkt für Eltern mit Kind:

+ Natur pur
+ Strandfeeling (buddeln und flaches Wasser)
+ Gastronomie und Toiletten auf beiden Uferseiten
+ was Besonderes erleben (Fahrt mit der Fähre)

 

Mit dem Kinderwagen rund um StommelnSolltet ihr übrigens Lust haben unser Heimatörtchen Stommeln mit Kind und Kegel nähern zu erkunden, kann ich Euch vier Spaziergängen mit dem Kinderwagen empfehlen. Sie lassen sich gut an einem halben Tag mit Pause machen und sind zwischen 4 bis 5 Kilometer lang. Hier geht´s zum Reisebericht!

Landlinien wurde Anfang 2009 von Designerin Daniela Klütsch gegründet. In ihrer Agentur daklue beschäftigt sie sich hauptberuflich mit Kommunikation für nachhaltige Unternehmen. Wie beim Reisen spielt auch dort das Thema „Entschleunigung“ eine große Rolle. Wenig kommunizieren, dies aber bewusst, achtsam sein, mit sich selbst und seiner Umwelt… das sind Gedanken die sie Tag für Tag antreiben

0 Kommentare zu “Top 5 Ausflüge mit Kind rund um Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.